SACHT macht fit für die Zukunft

Systemische Beratung - Coaching - Organisationsentwicklung - Akademie

SACHT entfacht

Gesundheit und Innovationskraft mit Systemischer Achtsamkeit


Hier finden Sie innovative Fachkompetenz und positive Unterstützung zu allen Fragen der psychologischen Gesundheits- und Innovationsförderung und konstruktiven Begleitung bei Veränderungen.

Das SACHT-Institut ist ein Zusammenschluss von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen der Psychologie, Medizin, Wirtschaft und der sozialen Wissenschaften zur aktiven Förderung einer systemisch achtsamen Haltung und Umsetzung von systemischen Ansätzen in der modernen Gesellschaft. Wir setzen uns für sinnstiftende und solidarische Prinzipien in der Kommunikation und Veränderungsbegleitung ein. Um Menschen und Organisationen dazu zu befähigen, haben wir das Konzept der Systemischen Achtsamkeit und das Systemisches Ressourcen-Management SRM© entwickelt.

Es ist ein ganzheitliches Selbst- und Fremdfürsorge-Konzept im Umgang mit Komplexität und Stress. SRM befähigt zum Erkennen von Stress und Konfliktphänomenen und zum konstruktiven Wandel bzw. Gestalten dieser Phänomene. Im Mittelpunkt stehen die Entfaltung und Beachtung menschlicher Ressourcen und Potenziale mit dem Ziel der Förderung von Gesundheit, Innovationskraft und Systemischer Achtsamkeit. Hinzukommt eine breite Expertise im Umgang mit Konflikten und Widersprüchlichkeiten sowie Gefühlen bis hin zur Ohnmacht.

SACHT befähigt für den konstruktiven Wandel.

Die DREI SACHT Bereiche

Mit zahlreich begeisterten Kunden, Teilnehmer und Referenzen kommt das SACHT-Konzept in folgenden Bereichen erfolgreich zur Anwendung.


Digitalisierung, Globalisierung, Fachkräftemangel, Widersprüchlichkeiten. Die Arbeitswelt hat sich gewandelt. Diese Veränderungen bringen Führungskräfte und Mitarbeiter oft an ihre Grenzen – Konflikte, Krisen und Krankheiten sind die Folge. Die Gesundheit und die Innovationskraft der Mitarbeiter zu bewahren, ist eine der größten Aufgaben moderner Unternehmensführung.

» Mehr Infos


Im pädagogischen und medizinischen Bereich gehören Stress, Enttäuschungen, Konflikte und gegebenfalls auch Aggression unausweichlich zum Lebens-, Lern-, und Arbeitsalltag. Mit dem Konzept der Systemischen Achtsamkeit© werden ressourcenorientierte Kommunikations- und Arbeitsfähigkeiten sowie Strukturen entwickelt, die Stressfaktoren deutlich minimieren, Leistung, Kreativität, Selbstwirksamkeit und das Miteinander fördern, Burnout vorsorgen können und konstruktive Prozesse wirksam aufbauen.

» Mehr Infos


Dem SACHT-Institut ist eine eigene psychologische Fachpraxis als „Ambulanz“ angeschlossen. Hier finden Privatpersonen und Profis schnelle und kompetente Unterstützung. Auch bei Krisen oder bei Notfällen sind wir gerne Ihr Ansprechpartner und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung und den umfangreichen Kenntnissen zur Seite.

» Mehr Infos


Das SACHT- Institut

Das SACHT- Institut wurde 2014 von Anett Renner als Weiterentwicklung der über 10 Jahren erfolgreich laufenden psychologischen Coachingpraxis Die SCHÖPFEREI gegründet. Renner hat das einzigartige Konzept der Systemischen Achtsamkeit (SACHT®) entwickelt,  also Achtsamkeit nicht nur individuell oder „in Abgeschiedenheit“ wirksam zu machen, sondern in komplexen dynamischen Kontexten.

Achtsamkeit gilt als Ressource und ein Megatrend im Umgang mit Komplexität und Wandel. „Systemisch“ heißt das Denken und Handeln in Wechselwirkungen und die Betrachtung von Kontext und vielfältigen Ressourcen, besonders auch die zugrunde liegenden Haltungen von Menschen- das vereint das SACHT-Konzept.

Es ist wissenschaftlich fundiert und praxiswirksam erprobt in unterschiedlichen Kontexten von den Arbeitswelten über die Pädagogik bis hin zum Gesundheitsbereich.

Die Diplom Psychologin hat bereits mehrere 1000 Menschen bei Beratungen, Coachings und organisationalen Veränderungsmaßnahmen wirksam begleitet und bildet jährlich nahezu hundert Fachkräfte aus Coaching, Beratung, Therapie und Führung aus.

» Mehr über uns

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung