Ihr Unternehmen hat noch ungenutzte Potenziale

Wir entwickeln Ressourcen und bauen sie weiter aus.

Dipl. Psych. Anett Renner

Die Diplompsychologin Anett Renner hat sich auf Betriebs- und Gesundheitspsychologie spezialisiert. Sie verfügt über mehrjährige Berufs- und Projektmanagement-Erfahrung als HR-Angestellte in der DAIMLER AG und AMD (IT-Industrie) für Führungskräfte- und Organisationsentwicklung. Seit Jahren hat sie dieses Tätigkeitsprofil mit dem Thema „Gesundheitsmanagement“ vervollständigt. Sie hat verschiedene anerkannte Zusatzqualifikationen im (Hypno-) Systemischen Coaching, Supervision,Therapie absolviert und ist seit über 10 Jahren akkreditierte Lehrende auf diesen Gebieten. Heute arbeitet sie auch als Coach, Supervisorin und Ausbilderin sowie als Systemische Beraterin und Therapeutin.

Anett Renner ist Erfinderin des Systemischen Ressourcen-Managements©(SRM)/ Konzept der Systemischen Achtsamkeit und Gründerin sowie Leiterin des SACHT-Instituts.

Sie hält erlebnisorientierte Vorträge, Workshops bis hin zu Großgruppenveranstaltungen.


Werdegang:

  • ehemalige Leistungssportlerin
  • verheiratet und zweifache Mutter
  • Studium Univerität Leipzig, Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheits- und Klinische Psychologie und Pädagogische Psychologie, BWL
  • Berufseinstieg als Managerin beim deutsch- amerikanischen Chiphersteller AMD Saxonia (IT-Branche) , Security Prevention Quality
  • Kurze Zeit tätig als eLearning Program Manager bei akademie.de
  • Seit 2003 berufstätige Mutter
  • 7 Jahre internationale Führungskräfteentwicklung Daimler AG- Programm Manager
  • seit 2007 Leitung SACHT-Ambulanz: Coaching- /Therapiepraxis –in Nähe Stuttgart/ Karlsruhe dieschoepferei.de
  • seit 2001 Ausbilderin von (systemischen) Fach- und Führungskräften
  • 2012-2013 Aufbau und Leitung des Instituts für Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM GmbH)
  • 2014 Neugründung, Aufbau und Leitung des SACHT Instituts für Systemische Achtsamkeit
  • parallel fundierte Ausbildungen in Systemischer Beratung, Coaching, Supervision, Therapie am ersten staatlich anerkannten Ausbildungsinstitut für Systemische Therapie und Beratung in Berlin (gstb.org) und Hypnotherapie bei der MEG Hamburg, Heidelberg und Rottweil, Traumatherapie
  • über 30 Publikationen
  • Erfahrungen in empirischen Verfahren und Entwicklerin mehrerer Online Diagnostikverfahren zur psychologischen Gesundheitsförderung und Burnoutprävention
  • Erfahrungen ganzheitlicher Aggressions- und Gewaltprävention, Hospizarbeit, Lebenshilfe, mit Ohnmachtssiutationen, Schicksalsschlägen und chronischen Krankheiten
  • Berät und entwickelt seit 18 Jahren Einzelklienten, Coaching- und Supervisionsfachkräfte, Gruppen, Groß- und mittelständische Unternehmen - Führungskräfte zu Kommunikations-, Führungs- und Gesundheitsfragen

  

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung